Content is King.

Die Kurzerklärung zu Content is king: Es ist ein häufig verwendeter Ausdruck aus den Bereichen des Online Marketings, des Content Marketings sowie des Suchmaschinenmarketings. Grundlage ist die Überzeugung, dass die Inhalte – im Besonderen die Texte selbst – den Ausschlag für den Erfolg einer Website im Internet geben.

 

Der Microsoft-Gründer Bill Gates verfasste 1996 einen Essay, in dem er den zukunftsweisenden Begriff Content is king verwandte. Schon damals beschrieb er das Internet als zukünftigen Marktplatz für Inhalte. Die deutsche Übersetzung beschreibt ganz treffend, dass der Inhalt König ist. Das Zitat ist zwar nicht neu, doch die Bedeutung bewahrheitet sich in Zeiten des Content Marketings.

 

Ausdruck findet darin, dass der Erfolg einer Website in hohem Maß von hochwertigem und somit einzigartigen Inhalt abhängig ist. Die Ansprüche seitens der Nutzer bzw. Kunden haben in den vergangenen Jahren merklich zugenommen. Das Leseverhalten basiert nicht mehr auf geringen Ansprüchen, deren Stillung die Verbraucherwelt in der Vergangenheit ruhigstellte. Der Verbraucher heute ist aufgeklärt, was nicht zuletzt auch dem Internet zu verdanken ist. Mit zunehmender Aufklärung wächst auch der Anspruch

 

Auch für Google sind qualitativ hochwertige Inhalte von großer Bedeutung. Die Suchmaschinerie will herausgefordert und beschäftigt werden. Diese ist mehr als kritisch, dient aber auch dem eigenen Erfolg.

 

Content is king im Zusammenhang mit Content Marketing

 

Content Marketing beschreibt ein Marketing-Werkzeug. Mit Unterhaltung und Beratung soll die Zielgruppe angesprochen und auf diese Weise vom eigenen Unternehmen und Angebot überzeugt werden. Ziel ist es, neue Kunden zu gewinnen und zu halten.

 

Eine Studie ergab, dass bereits 73 % aller Unternehmen Content Marketing für sich nutzen. Davon verstehen 74 % unter dieser Begrifflichkeit die Vermarktung qualitativ hochwertiger wie kreativer Inhalte. Content Marketing verfolgt die Strategie, den Nutzer, anstelle von schlechter und plumper Werbung mittels hochwertiger Inhalte zu überzeugen.

 

Die Werbeflut der Vergangenheit ist dafür verantwortlich, dass diesbezüglich zahlreiche Werbebotschaften erst gar nicht wahrgenommen werden. In der Online-Werbung gibt es einen Fachausdruck dafür: Bannerblindheit. Die Werbebotschaft findet schlichtweg keine Beachtung.

 

Das erfolgreiche Gegenmittel heißt Mehrwert. Das weckt die Wahrnehmung der Kunden und beeinflusst das Bild eines Unternehmens in der Öffentlichkeit positiv. Mittels Content Marketing lassen sich aber noch weitere Ziele verfolgen:

 

  • Verbesserung des Rankings
  • Kundengewinnung und -bindung
  • Generierung von Traffic, neuen Leads und Backlinks
  • Branding
  • Positionierung als Experten

 

Im Spiegel des Content Marketings zeigt der Begriff Content is king seinen wahren Wert. Der Inhalt ist König – denn jedes Unternehmen möchte auf einem der ersten Plätze im Ranking platziert werden. Dazu verhelfen ausschließlich informative, interessante und qualitativ hochwertige Texte.

 

Suchmaschinenoptimierung und der König des Inhalts

Hochwertiger, relevanter und einzigartiger Content liefert die Basis für das gute Ranking in der Suchmaschinerie. Die Anfänge von SEO basierten auf möglichst vielen Keywords, die sich in den Texten mehr oder weniger sinnvoll verbargen. Updates wie Panda sukzessive dazu beigetragen, dass gerade hochwertige Inhalte eine günstigere Bewertung erhalten.

 

Nach wie vor sind Keywords wichtig. Doch bedürfen sie keiner starren Form mehr, die oft schwer bis gar nicht in den Sätzen positioniert werden können. Auch wirken sie dergestalt eher abschreckend auf die Kunden, gewinnen sie doch den Eindruck, überrumpelt zu werden. Vielmehr ist es heute möglich, Keywords sinnvoll zu formulieren mittels vorangestellter oder ergänzender Worte. So kann z. B. aus „Positionierung Keywords“ die Formulierung „die sinnvolle Positionierung von Keywords“ oder „Keywords sinnvoll positionieren“ werden. Die Suchmaschinenprogrammierung ist in der Lage, den Wortstamm zu erkennen und zuzuordnen.

 

Qualitativ hochwertige Inhalte sind stets unique – einzigartig! Sie sind auf die Zielgruppe ausgerichtet und stets unterhaltsam, auch wenn die Thematik möglicherweise nicht ganz so spannend ist. Eine strukturierte Website liefert neben den gängigen Informationen immer einen Mehrwert, der den Kunden in den Bann schlägt. Hochwertige Texte sind grundsätzlich leserfreundlich, gut strukturiert und selbstverständlich fehlerfrei. Nicht zuletzt berücksichtigen sie auch die Suchmaschinenoptimierung.

 

Die Übersättigung von Kunden kreiert neue Wege

 

Als nach dem ersten Weltkrieg in den 1960-er Jahren die ersten TV-Werbespots auftauchten, war dies geradezu sensationell. Lange Zeit tat diese Art von Werbung ihre Wirkung. Die Kunden fühlten sich angesprochen und kauften die offerierten Produkte. Von einer Informationsflut seitens der Medien und des Internets konnte noch lange nicht die Rede sein. Die Werbung wurde noch ernstgenommen.

 

Heutige Konsumenten hingegen sind aufgeklärt und lassen sich nicht hinters Licht führen. Daher bedarf es einer neuen Wahrnehmung seitens der Unternehmen. Kunden wollen informiert werden, daher bedarf es des Mehrwertes. Sie wollen aber auch ernstgenommen werden, leere Werbebotschaften sind daher wenig zielführend. Aus diesem Grund hält der hochwertige und einzigartige Content stets das, was er verspricht – ohne Einschränkungen.

 

Unique Content für Ihr Unternehmen.

Heben Sie Ihr Content Marketing auf die nächste Stufe. Fordern Sie ein unverbindliches Angebot an!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Blankenfein & Partner